Pantheon

Werbescreen0

Das neue, kostenlose Independent-Game von LUDETIS ist seit 3.5.2017 in der Open Beta und bei Google Play verfügbar!

ÜBER PANTHEON

Wirke Wunder, um Gruppen von Menschen oder andere Götter zu beeinflussen und die 14 Szenarien des Grundspiels zu gewinnen. PANTHEON ist ein rundenbasiertes Strategie-Puzzle, bei dem es darauf ankommt, die Wirkungen der Wunder und anderer Effekte im Auge zu behalten, und die richtige Entscheidung zu treffen. Einige Wunder lösen Minigames aus, andere haben zufällige Wirkungen, und einige wenige schließlich stehen nur bestimmten Göttern zur Verfügung und können nur gespielt werden, wenn man den entsprechenden Gott kontrolliert. Die Szenarios beginnen sehr einfach in Form des Tutorials (3 Szenarien). Danach startet die Story, die jeweils mit einem Dialog zwischen dir und einem unsichtbaren Gott beginnt. Manchmal gibt der Gott dir versteckte Hinweise für die folgende Aufgabe. Das Szenario “Die Mission” hat zwei Lösungen, an dieser Stelle verzweigt sich die Story. Jedes gelöste Szenario schaltet das darauffolgende frei. Über die Szenario-Auswahl kann man später jederzeit jedes freigeschaltete Szenario noch einmal spielen – auch “Die Mission”, um die andere Abzweigung zu wählen. PANTHEON ist kein einfaches Spiel! Die Szenarien werden immer schwerer, bis zum großen Finale, das wirklich sehr knifflig ist.

gamescreen egypt

DIE GÖTTER

Jedes Szenario findet in einer bestimmten Domäne statt: Im Olymp der alten Griechen, bei den nordischen Göttern (den Asen) und im alten Ägypten. Eine Ausnahme ist das Finale, aber das wirst du dann schon sehen. Zu Beginn jedes Szenarios kontrollierst du einen Gott (gelb eingerahmt). Die anderen Götter im Pantheon behalten dich im Auge! Tippe sie an, um Details zu erfahren. Einige Götter haben “Affinitäten”, d.h. du erhältst Ansehen, wenn du passende Wunder wirkst. Die Götterväter (die ganz oben stehen) können dich nicht leiden, und ziehen dir pro Runde 1 Ansehen wieder ab. Fällt dein Ansehen unter 0, verlierst du das Szenario! Manche Götter stellen dir Ressourcen zur Verfügung, wenn du sie kontrollierst. Um Götter zu kontrollieren, muss dein bereits kontrollierter Gott sie heiraten – das zugehörige Wunder “Hochzeit im Olymp” musst du jeweils für 3 Wunderlampen freischalten, und es löst ein Kartenspiel-Minigame aus. Bei jedem Gott gibt es auch ein Icon, das zum zugehörigen Wikipedia-Eintrag führt. Die Götter in unserem Spiel verhalten sich durchaus manchmal wie die echten, insofern kann man sogar noch was lernen.

odin

VEREHRUNG UND STÄRKE

Du übernimmst die Kontrolle über Personengruppen, wenn sie an dich glauben. Dazu musst du ihre Verehrung steigern und alle grauen Gesichter in der linken oberen Ecke gelb färben. Dazu dienen verschiedene Wunder wie der Regenbogen oder die Sonnenwende. Personen mit Affinität reagieren doppelt oder dreifach auf Wunder der passenden Sorte. Manche Personengruppen lassen sich nicht auf diese Weise übernehmen, weil ihre Verehrung immer Null ist. Aber es gibt andere Möglichkeiten, die dir im Spiel begegnen, zum Beispiel die “Gesetzestafeln” (Minigame). Personengruppen haben außerdem eine Stärke, symbolisiert durch die Anzahl der Figuren in der rechten oberen Ecke. Sinkt die Stärke auf 0, stirbt die Gruppe und wird aus dem Spiel entfernt. Manchmal verfolgst du genau diese Absicht, manchmal aber auch nicht – pass auf, dass dir keine Gruppe abhanden kommt, die du noch brauchst!

Gruppen, die du kontrollierst, werden gelb eingerahmt und geben dir Ressourcen. Außerdem wirken bestimmte Effekte nur, solange du die Gruppe kontrollierst, aber es gibt auch den gegenteiligen Fall: Die Bettler verlieren jede Runde 1 Stärke, bis sie tot sind – es sei denn, du übernimmst sie vorher. Du kannst später mit Minigames auch Gruppen gegeneinander in den heiligen Krieg schicken, wenn es nötig wird.

wonderdevelopment3

WUNDER-ENTWICKLUNG

In den meisten Szenarien ist es möglich (und nötig), zusätzliche Wunder zu entwickeln. Öffne die Wunderentwicklung mit dem weißen Icon links neben dem Rundenzähler. Ein Wunder zu entwickeln, kostet Wunderlampen. Du erhältst eine davon, immer wenn du irgendein Wunder wirkst. Genau wie bei Affinität-Effekten geschieht das übrigens auch, wenn das Wunder ein Minigame auslöst und du dieses verlierst! Meist stehen in der Wunderentwicklung nur wenige Wunder zur Verfügung, aber manchmal kommt es auf die richtige Reihenfolge der Entwicklung an, und gelegentlich gibt es auch irreführende Wunder, die man für die Lösung des Szenarios gar nicht gebrauchen kann. Wähle also weise! Entwickelte Wunder lösen immer Minigames aus.

INDIVIDUELLE WUNDER

Manche Wunder können nur von einem bestimmten Gott gespielt werden (zum Beispiel “Thors Gewitter”). Du musst den richtigen Gott kontrollieren und ihn antippen, wenn du die Wunderliste öffnest.

OPEN BETA

Derzeit befindet sich Pantheon in der Open Beta. In der Version 1.0 wird es einen kaufbaren DLC mit zusätzlichen Szenarien geben, ansonsten ist und bleibt das Spiel wie alle Spiele von Ludetis kostenlos und werbefrei. Wir wollen damit nicht reich werden, sondern Spaß haben, und wir hoffen, dass auch ihr Spaß an unseren Spielen habt. Bei PANTHEON gilt das auch für die Story, die um die Szenarien herum erzählt wird.

Ihr könnt uns jederzeit kontaktieren, wenn ihr Fragen habt, und Verbesserungsvorschläge oder Fehlermeldungen schicken (Mail an support(at)ludetis.de). Nach und nach werden wir aufgrund der eingehenden Fragen hier weitere Tipps und Tricks veröffentlichen. Denn das Spiel ist wirklich nicht einfach (wer nur wild auf dem Display herumtippen möchte, ist hier definitiv falsch), und das Tutorial erklärt nur die Grundlagen. Alles andere kann man zwar durch Ausprobieren selbst herausfinden, aber das heißt ja nicht, dass keine Fragen auftauchen können.

HINWEIS: Wir empfehlen ein modernes Gerät mit mindestens 1 GB RAM. Am besten eignet sich ein Tablet.

Wir wünschen euch viel Spaß mit PANTHEON!

Download bei Google Play

ios-Version in Vorbereitung!

LUDETIS © 2017 All Rights Reserved. Impressum. AGB, Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss. Disclaimer.

Website Template Design by derby web design